Ökumenisches Friedensgebet

Die Nachrichten jeden Tag sind voller Gewalt und Not. An vielen Orten der Erde herrscht Krieg. Auch in unserem eigenen Land und unserem Lebensumfeld erleben wir, wie wir uns nach mehr Friedfertigkeit sehnen.

Wir glauben und hoffen, dass Gebet etwas bewirken und verändern kann. In unseren Herzen genau wie in der Welt. Deshalb treffen wir uns wöchentlich um 19.30 Uhr zu einer halbstündigen Gebetszeit in der Sakristei der Nikolaikirche.