Ausstellung ‚Blut im Kelch‘

Noch bis 15. Juli 2017 können Sie die Ausstellung ‚Blut im Kelch‘ in der Nikolaikirche besichtigen.

An Hand eindrucksvoller Exponate erfahren Sie mehr über das Abendmahl vor und nach der Reformation. Diverse Kelche, Patenen, Drucke, Bücher und andere Ausstellungsstücke zeigen die Entwicklung des Abendmahls über die Zeiten. Selbstverständlich steht Ihnen ein Ausstellungskatalog zur Verfügung, so dass Sie sich nach eigenem Belieben durch die Ausstellung ‚arbeiten‘ können.

Geöffnet während der Kirchenöffnungszeiten.

Eintritt frei.